Knieorthopädie

Arthroskopie und offene Behandlung



Knieorthopädie - Fusspraxis - ZürichDie Fusspraxis am Hegibachplatz in Zürich bietet die Spiegelung und operative Behandlung von Kniebeschwerden.

Die Spiegelung (Arthroskopie) ist eine moderne Möglichkeit, im ganzen Knie diagnostisch und therapeutisch zu wirken. Der Zugang erfolgt durch zwei kleine Schnitte, die Arbeit erfolgt unter steter Kontrolle an einem Monitor.



Deutliche Schmerzlinderung dank Knietotalendoprothese

Wenn die Arthrose fortgeschritten ist und die konservativen Massnahmen nicht mehr genügen, so ist ein künstliches Gelenk (eine Knietotalendoprothese) notwendig. Wir blicken inzwischen auf jahrzehntelange Erfahrung zurück und erwarten in über 80 % der Fälle eine deutliche Schmerzlinderung für ca. 10 bis 15 Jahre.


Behandlung von Verletzungen des Meniskus und der Seitenbänder

Verstauchungen beim Sport führen oft zu Rissen im Meniskus und/oder zu Verletzungen der Seitenbänder und des vorderen Kreuzbandes. Die Menisken müssen in der Regel operiert werden, um weiteren Schaden zu vermeiden. Die Oberschenkelmuskulatur muss zur Stabilisierung des Gelenkes auftrainiert werden. Wir bieten die Physiotherapie bei uns vor Ort. Wenn das Gelenk trotzdem nicht hält, so wird das vordere (selten auch das hintere) Kreuzband durch eine Plastik ersetzt.

Wir informieren unsere Patienten ausführlich über die Risiken und Komplikationen bei operativen Eingriffen. Die allfälligen Eingriffe führen wir an den renommierten Spitälern Zollikerberg, Hirslanden, Klinik Opera in Zumikon (Tagesklinik) durch. Lesen Sie mehr über das Team.


Angebot Knieorthopädie

  • Spiegelung (Arthroskopie) und operative Eingriffe
  • Meniskusbehandlungen
  • Kreuzbandplastik
  • Knorpelbehandlungen
  • Knieteil- oder Totalprothese
  • Osteotomien
  • Gelenkerhaltende Eingriffe mit Knorpeltransplantat
  • Trochleaplastik (Fehlführung der Kniescheibe)